Artikel filtern
Tag der Frauenarchive

Im Mai feministisches Erinnern feiern

Bereits seit 1988 feiern feministische Erinnerungseinrichtungen am 11. Mai den Tag der Frauenarchive. An und um diesen Tag öffnen sie ihre Türen und zeigen analog wie digital ihre Bestände. Neben den großen historischen Zusammenhängen lassen sich hier feministische Bewegungen und ihre Geschichten lokal entdecken.
Teaser Ausstellung

Eröffnung der Wanderausstellung „Gemeinsam sind wir unerträglich“

Am 8. Dezember 2023 eröffnet die Agentur für Bildung, Geschichte und Politik e.V. die Wanderausstellung „Gemeinsam sind wir unerträglich“ in der Berliner Gethsemanekirche. Mit zahlreichen Dokumenten, Fotos und O-Tönen erzählt die Schau erstmals ausführlich die Geschichte der unabhängigen Frauenbewegung in der DDR.
Bachmann

„Keine neue Welt, ohne neue Sprache“

Ab dem 19. Oktober 2023 kommt mit INGEBORG BACHMANN – REISE IN DIE WÜSTE der neue Film von Margarethe von Trotta in die Kinos und gibt Anlass, Bachmann wiederzuentdecken – als Schriftstellerin, Feministin und historische Figur.
Porträt Adriane Feustel

Ehrung für Frauenbiografieforschung

Dr. phil. Adriane Feustel, Historikerin und Gründerin des Alice Salomon Archivs in Berlin, erhält das Bundesverdienstkreuz für ihren herausragenden Einsatz für die Frauenbiografieforschung.
Aufstand der Frauen teaser

Die unerzählte Geschichte der Frauen vom 17. Juni 1953

Die ARDHistory-Doku „Aufstand der Frauen“ erzählt, wie Frauen in der DDR zum Volksaufstand 1953 beigetragen haben und durch ihn geprägt wurden. Eine seltene Arbeit, denn kaum wird sich dem Thema feministisch genähert, mit Zeitzeuginnen und DDF-Historikerin Dr. Jessica Bock.
Insta Live Tag der Frauenarchive 2023

Aus der Bewegung für mehr Bewegung

Seit 1988 feiern feministische Erinnerungseinrichtungen den Tag der Frauenarchive, fast 30 Jahre setzt sich auch der i.d.a.-Dachverband für feministische Erinnerungskultur ein. Analog und digital geben die i.d.a.-Einrichtung am 11. Mai Einblick in ihre Bestände. Als „Fundament, Quelle und Inspiration“ würdigt Ekin Deligöz, Parlamentarische Staatssekretärin im BMFSFJ, diese feministische Erinnerungsarbeit.
1–6 von 43 1 2 3 4 5 >