Artikel filtern

11. Mai ist Tag der Frauenarchive!

10. Mai 2019
Das DDF ist das digitale Fenster der i.d.a.-Einrichtungen. Deshalb lautet unsere Botschaft zu diesem Tag: Bitte eintreten – durch analoge Türen rund um den 11. Mai, z.B. in Wien, Bremen, Meißen, Berlin, Bochum. Und an vielen anderen Orten und Tagen im Jahr.
Gruppenbild i.d.a.-Dachverband 2019

Lass dich überraschen

07. Mai 2019
Vom 3. bis 5. Mai 2019 fand im Haus der Demokratie und Menschenrechte in Berlin die 54. i.d.a.-Tagung statt. Rund 70 Teilnehmer*innen aus den 41 i.d.a.-Einrichtungen waren dabei.
Besucherinnen des Vernetzungsworkshops in Darmstadt

Schatzkisten suchen Forscher*innen

28. März 2019
Am 25. März trafen sich Vertreter*innen aus Wissenschaft und autonomen frauen-/lesbenbewegten Archiven und diskutierten Forschungspotentiale zur Frauenbewegungsgeschichte unter dem Motto ,Öffnen wir die feministischen Zeitkapseln!‘.
Landesfrauenrat_Hamburg

Feministische Spurensuche in Hamburg

20. März 2019
Alice Prausnitz war die erste Richterin in den 1950er Jahren in Hamburg und Mitbegründerin des dortigen Landesfrauenrats. Ihr Nachlass bearbeitete der Landesfrauenrat Hamburg im Rahmen der DDF-Projektförderung.
DDF-Projektstart

DDF-Projektförderung für die Genderbibliothek

11. März 2019
Seit 1990 gibt es die Genderbibliothek an der Humboldt-Universität zu Berlin. Ihr Bestand umfasst wissenschaftliche Literatur zur Frauen- und Geschlechterforschung. Sie ist Partnerin im DFG-Projekt Gender Open Repositorium und erarbeitet aktuell ihr zweites DDF-Projekt zu Frauen in der DDR.
7–12 von 34 < 1 2 3 4 5 >