Artikel filtern

Kommunistin, Lesbe, Widerstandskämpferin, Aktivistin

17. August 2017
Das DDF präsentiert ab 2018 Akteurinnen der Frauenbewegung mit Digitalisaten, z.B. Hilde Radusch. Das feministische Archiv FFBIZ, in dem sich der Nachlass von Radusch befindet, dgitalisiert Teile davon für das DDF und lädt am 18.10. zu einer Veranstaltung in Berlin.

Feministische Zeitschriften in der Frauenbewegung

15. August 2017
Das Hamburger Archiv DENKtRÄUME digitalisiert derzeit Dokumente der Neuen Frauenbewegung aus seinen Beständen für das Digitale Deutsche Frauenarchiv. Am 7. September wird das Projekt im Rahmen einer Podiumsdiskussion vorgestellt.

Nina Hagen, Judith Butler und wir

10. August 2017
Als Feminist*in kommt man nicht zur Welt, man wird es. Zum Beispiel durch Lesen. An Simone de Beauvoir kommt dabei keine vorbei. Weder Nina Hagen noch das DDF.

99 Jahre Wahl, und noch immer keine Gleichheit

07. August 2017
Große Ereignisse kündigen sich an: 2018 feiert Deutschland 100 Jahre Frauenwahlrecht. Ein aktuelles Buch feierte Ende Juli in Berlin Premiere und gibt den Startschuss zum Jubiläum.

Ohne Musik? Nicht unsere Bewegung!

02. August 2017
In Frauenbewegungegeschichte steckt zum Glück auch viel Musik. Deshalb wird das DDF auch Komponistinnen und Musikschaffende vorstellen.
7–12 von 12 < 1 2