Who Cares About Her*story?

„Bildet Banden“, fordert die Musikerin und Aktivistin Sookee in der DDF-Produktion, die am 8. März 2024 online geht. „Das Patriarchat schafft sich nicht von alleine ab!“
#unerschrocken Diversität

„Bildet Banden!“, fordert Sookee in der neuen DDF-Videoproduktion – und führt virtuell durch den META-Katalog, der Datenbank und Suchmaschine von DDF und i.d.a.-Dachverband. Dabei trifft Sookee auf zentrale Pionierinnen und Werke der feministischen Bewegungen und zeigt: Von der Abschaffung von § 218 bis zum Kampf gegen Antifeminismus – aktuelle Forderungen haben eine lange Tradition.

Seit Jahrhunderten treten Feminist*innen mutig gegen Vorurteile und Verbote und für Selbstbestimmung, Teilhabe und demokratische Rechte ein. Diesen unerschrockenen Feminismus braucht es auch aktuell, wenn weltweit patriarchal-autoritäre Systeme und Strömungen erstarken. Kriege, Krisen und Katastrophen befördern antidemokratische Entwicklungen, Sexismus, Rassismus und Antisemitismus. Dies gefährdet ganz konkret auch die oft hart errungenen Rechte von Frauen und LSBTIQA*.

Feministische Netzwerke stärken und verbinden im Kampf um Frauen-, Menschen- und Freiheitsrechte – auch dafür steht der #8März. „Wir haben noch so viel zu tun“, sagt Sookee, „das Patriarchat schafft sich nicht von alleine ab!“

Auf einen kraftvollen #8M2024 für feministischen Streik, Erinnerungskultur und Banden!

Zum #8M2024 startet das DDF die Kampagne: #unerschrocken – Feminismus stärken.

DDF-Filmproduktion „Who cares about her*story?“, 2024

Regie & Stop-Motion-Fotografie:
Animation & Illustration:
Stimme & Protagonistin:
Musik:
Sounddesign:
Stimme „Hedwig Dohm“:
Stimme „May Ayim“:
Stimme „Camilla Jellinek“:
Konzept DDF:
Bildmaterial:                                                

Julia J. Geiß
Lala Miñoso
Sookee
Spoke, Slomo Studio
Studio Lärm
Birgit Kiupel
Agnes Lampkin
Wiebke Johannsen
Steff Urgast
Einrichtungen des i.d.a.-Dachverbands,
www.metakatalog.eu

Wir danken allen Beteiligten um dem Produktionsteam für ihren tollen Einsatz!

Stand: 07. März 2024